… um genau zu sein der Fußpfleger zweier Päpste, aber das klingt nicht so schmissig. Der Meister der Pediküre saß letzten Monat mit mir im Taxi. Natürlich nicht leibhaftig, sondern in Form einer Geschichte meiner Meraner Freundin Milva. Sie kennt besagten Fußpfleger, der regelmäßig nach Roma...